WORKSHOPS
LEISTUNGEN
Kundenbereich (mit Login)
« Forumtheater | Main | Es war einmal und ist nicht mehr... »
Mittwoch
Aug272014

Auf zu neuen Ufern.

Die Ausbildung zur Autorin für Langspielfilm habe ich erfolgreich abgeschlossen. In den vergangenen Wochen und Monaten habe ich mich intensiv in unseren beiden Kinos in Rapperswil engagiert - mit Begeisterung, wohlverstanden! Im Gespräch mit meinem Mann entschieden wir das Pensum im Kino zu reduzieren - zu Gunsten meiner Autorentätigkeit. 

Und da steh ich nun - mit Möglichkeiten und Grenzen und muss/darf entscheiden, was dran ist, meinen Tag neu strukturieren und Prioritäten setzen. Es stellt sich nicht die Frage: WAS soll ich tun, sondern vielmehr die Frage: WAS soll ich NICHT tun... Meine Interessen und Ideen stehen Schlange:

- Forumtheater recherchieren, schreiben und inszenieren

- Szenen als Auftakt für Vorträge

- Blogautorin privat und für Firmen

- Langspielfilm weiter aufbereiten "Ungeschminkt"

- Abendfüllendes Musiktheater

- Mitarbeit Frauenkino www.frauenkino.ch verstärken

- ...

Natürlich alles neben Familie, Haushalt, Freunden, Theaterteam und Kino...

Das sind die Herausforderungen einer 50 8/12-Frau... :-)

Reader Comments

There are no comments for this journal entry. To create a new comment, use the form below.

PostPost a New Comment

Enter your information below to add a new comment.

My response is on my own website »
Author Email (optional):
Author URL (optional):
Post:
 
Some HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <code> <em> <i> <strike> <strong>